Philosophie

So machen wir das.

1 Woche, 3 Fälle

Patientenorientierte Beratungskompetenz

Innerhalb einer Woche setzen Sie sich unter der fachlichen Anleitung von Dr. Dorothee Dartsch aktiv mit drei themenübergreifenden Fallbeispielen auseinander. Die Fälle sind konzipiert in Anlehnung an, aber nicht beschränkt auf das klinische Medikationsmanagement im Sinne der DPhG und des Pharmaceutical Care Network Europe.

Bei Abschluss des Trainings haben Sie Ihr pharmazeutisches Wissen praxisnah angewandt und es durch fachlichen Austausch vertieft. Ihr Blick für arzneimittelbezogene Herausforderungen und Arzneimittelsicherheit schärft sich und stärkt Ihre Handlungssicherheit.

Ablauf des Case Trainings

Intensiver Fachlicher Austausch, zeitlich ganz flexibel

Die Bearbeitung aller drei Fälle verläuft parallel über einen Zeitraum von einer Woche. Sie bringen sich ein, wann es für Sie passt. In dem Umfang, der für Sie machbar ist. Wir empfehlen allerdings, die Teilnahme auf mehrere Tage in dieser Woche zu verteilen. So erzielen Sie das beste Ergebnis für sich.

Die Fallbearbeitungen finden in Diskussionsforen auf unserer geschützten Lernplattform statt. Alle drei Fälle werden kurz skizziert und anhand von Leitfragen mit allen Beteiligten diskutiert. 

Zum Abschluss erhalten die Teilnehmenden zusätzlich eine Musterlösung sowie  eine Teilnahmebescheinigung über die aktiv bearbeiteten Fälle.

Anmeldung und weitere Informationen